Aktuelles

Vorankündigung

Große Tanzschulaufführung in der Waldhalle Büchen am 23. + 24.3.2019

die Generalprobe für alle Gruppen wird am Freitag, 22.3. stattfinden.

Herbstferien bis zum 21.10. ! Zumba findet wieder ab dem 15.10. statt.

Neue Gruppen: Tänzerische Früherziehung ab 3,5J. und Jungengruppe ab 7 J.

Nach den Herbstferien wird es eine neue Tanzgruppe für die ganz Kleinen geben (ab 3,5 Jahren). Sie wird donnerstags, von 14.30 – 15.15 Uhr stattfinden. 1. Termin.:15.11.2018.

Ebenfalls möchten wir eine neue Gruppe extra für Jungen ins Leben rufen. Auch hierfür suchen wir Interessenten. Die künftigen Hip Hopper sollten mind. 7 Jahre alt sein und dienstags von 14.30 – 15.15 Uhr Zeit haben.

Generell bitten wir alle Interessierten – egal für welche Gruppe – sich vorher telefonisch oder per e-mail anzumelden. Dies erhöht die Chance,dass wir  die optimale Gruppe-  was Alter und Niveau betrifft – für Euch finden!

Spitzenschuhe in der Tanzschule 

Extra aus den Niederlande kam unsere versierte Verkäuferin angereist, im Gepäck jede Menge Spitzenschuhe der unterschiedlichen Marken. Jede Anprobe dauerte fast 20 Minuten, aber somit wurde auch für jeden Fuß das richtige Modell gefunden.

Nun geht es hoch hinaus…

DAK Dance Contest: Minigirls 2. Platz!

Beim diesjährigen DAK Dance Contest hatten sich die „Minigirls“ (Anik, Ida und Mandy) für das Finale Hamburg / Mecklenburg Vorpommern qualifiziert. Am 16. Juni ging es  auf „Karls Erdbeerhof“ nach Rövershagen zum Endentscheid. In einem starken Feld von 12 Teilnehmern (12 – 16 Jahre) ertanzten sich die Minigirls einen fabelhaften 2. Platz mit ihrer selbst-erdachten Choreographie zu „Dusk till Dawn“. Gelobt wurde von der Jury v.a. die Tanztechnik, Raumausnutzung, die akrobatischen Einlagen sowie der Mut, mit dem Tanzstil Modern Jazz andere Wege als der Mainstream zu gehen.

Auftritt Dorffest Güster 23.6.2018

ein vollbesetztes Zelt und somit ausreichend Publikum erwarteten die Hip Hop Jungs und Mädchen der Montags – Kursstunden in Güster. Beide Gruppen hatten es geschafft, extra für diesen Auftritt  neue Choreographien einzustudieren. Diese kamen auch richtig gut an und wurden – trotz Platznot auf der Bühne – frenetisch bejubelt. Zwischendurch zeigten die Jungs und Mädels, die im Mai mit auf dem „Scheersberg“ – Workshop waren noch die dort erarbeitete Choreo zu „River“.

Ein toller Auftritt von allen Tänzern und Tänzerinnen!

Maifeier – Bürgerplatz Büchen

Bei schlechtestem Wetter – es war kalt, nass und windig – zauberten tapfere Steps-Kinder ein sonniges Lächeln ins Gesicht der Büchener Bürger. Trotz aller Prävention war die Bühne nass , die Umkleide annektiert von „Wetterflüchtigen“ und Einige entschieden sich, lieber zu Hause zu bleiben. Pünktlich zu unserem Auftritt gab es jedoch eine kurze Regenpause, so dass wir den Tanz der Kobolde, das Puppentheater , die spanischen Tänzerinnen, Pipi Langstrümpfe und die Minigirls genießen durften. Vielen Dank allen Tapferen!

Tanzaufführung Waldhalle Büchen 24.+ 25. März 2018

Jedes Jahr denkt man: Besser kann es nicht werden – und doch ist das immer wieder der Fall. Denn unsere TänzerInnen lernen so viel dazu und werden immer besser übers Jahr! Vielen Dank allen Beteiligten – es war eine wunderbare Show!

Fotos der Aufführung seht Ihr in der Galerie!

Fasching

Fotos von unserer tollen Faschingsparty 2018 sind in der Galerie!

Hip Hop Workshop mit Jacub Schöning in Kiel 

Mit bester Laune fuhren wir am Wochenende nach Kiel, um „Old School Hip Hop“ mit Jacub Schöning zu lernen. Jacub ist hier im Norden ein  renommierter Trainer und Juror auf seinem Gebiet und war mit seiner Gruppe kürzlich bei den Weltmeisterschaften erfolgreich. Auf dem Plan stand „locking“ – eine der ältesten Formen des Hip Hop Tanzes und für uns erst einmal ungewohnt. 5 Stunden Training konnten den vier Steps-TänzerInnen Anik, Ava, Ida und Julius aber nichts anhaben – die Pausen wurden hauptsächlich von den anderen Teilnehmern genutzt während der engagierte Jacub uns noch Akrobatisches und Bodenelemente zeigte.

Und  zum Abkühlen ging`s danach ab in die Ostsee zum Baden!

Deutsche Meisterschaften „Jugend tanzt“ 

Am Himmelfahrtswochenende 2017 waren die „Moving Steps“ für 3 Tage in Paderborn, um am Finale der Deutschen Meisterschaften Jugend tanzt teilzunehmen. Stolz, es in diese Finalrunde geschafft zu haben, sind wir gleich nach der langen Busfahrt auf die Bühne, denn unsere Kategorie „Moderner Tanz“ war am ersten Tag dran. Über 750 Teilnehmer gab es bei dieser Veranstaltung, viele renommierte Ensemble und Ballettschulen aus Städten wie München, Berlin, etc. Wir sahen Folklore, Hip Hop, Klassik und Tanztheater – und hatten nebenbei jede Menge Spaß! Mit dem 7. Platz sind wir wieder nach Hause, erfüllt von vielen Eindrücken, neuen Kontakten und Ideen für die Zukunft. In 2 Jahren wollen wir noch mal dabei sein!

Mehr schöne  Fotos von den DMS in der Galerie!

Ballettworkshop mit Heather Juergensen  

Im April gab die ehemalige Primaballerina des Hamburger Staatsopernballetts einen Ballett Workshop in Hamburg; Heather trainiert mittlerweile das Kieler Ballett und ist mit dem dortigen Choreographen verheiratet. Unsere Balletttänzerinnen Ida und Mira haben sich der Herausforderung gestellt und bei dieser  sympathische Pädagogin eine Unterrichtseinheit genossen. Das war anstrengende, aber lehrreich!

 

Medaillenregen bei den Landesmeisterschaften!

img-20161120-wa0000

Mit 50 Tänzerinnen fuhren wir am 19. 11.2016 zu den „Schleswig-Holsteinischen Landesmeisterschaften – Tanz“ nach Rendsburg – mit 50 Medaillen fuhren wir strahlend am Abend wieder nach Hause. Für die 4 Gruppen von Steps gab es nur erste, zweite und dritte Plätze! Am Vormittag ertanzten sich die „Steppkes“ mit ihrer wunderschönen Tarantella in der Kategorie „Folklore 7-11 Jahre“ den zweiten Platz; ebenso gingen auch die „Classic Steps“ mit ihrer anspruchsvollen „Blumenwalzer “ – Choreographie an den Start – und mit der Silbermedaille nach Hause. Gerade in dieser Kategorie freuten wir uns über die wunderbar großzügige Bühnenfläche, die diesen klassischen Tanz richtig schön zur Geltung brachte.

Grenzenlose Freude dann bei den „Moving Steps“: In der Kategorie „Moderner Tanz 11-16 Jahre“ ertanzten sie sich mit Abstand den ersten Platz und qualifizierten sich mit 52 Punkten für das Bundesfinale in Paderborn!

Unsere Hip Hop Gruppe „Urban Steps“ erreichte dann mit 54 Punkten die höchste Wertung unserer Tanzschule! Mit dieser großartigen Leistung erreichten sie in der am härtesten umkämpfen Kategorie „Aktuelle Tanzformen 11-16 Jahre“ in einem spannenden Finale den dritten Platz und verpassten damit die Teilnahme am Bundesfinale hinter den Ersten um nur knapp 2 Punkte. Unser Dank geht an alle Schlachtenbummler, die uns mental und praktisch unterstützten, sowie an den Vorstand der LAG Tanz, die diesen niveauvollen Wettbewerb ausrichteten. Herzlichen Glückwunsch allen Tänzerinnen!

Tanzgala-2015-197

Tanzgala der LAG-Tanz in RendsburgTanzgala-2015-199

Am 8.11.2015 fuhren 3 Gruppen von Steps zur Tanzgala nach Rendsburg. Die Tanzgala wird von der „Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Schleswig -Holstein“ ausgerichtet und vereint Tanzgruppen unterschiedlicher Stilrichtungen. Präsentiert wurden auf der schönen großen Bühne der Aula Folkloretänze, Hip Hop, Stepptanz und – und hier füllten wir die „Lücke“ – Tanzgala-2015-285Modern Dance , Modern Jazz und klassisches Ballett.

Unsere  große und die jüngere Ballettgruppe vereinte sich noch einmal, um das „Entree des 2. Aktes aus Schwanensee“ aufzuführen und entzückten mit diesem einzig klassischen Beitrag den komplett ausverkauften Raum. Die „Piraten“ der Modern Dance Kids wuchsen noch einmal über sich hinaus und ernteten riesigen Beifall für ihre Version vom „Fluch der Karibik“. Ebenso gut kamen die Tanzgala-2015-96Modern Jazz Mädchen mit „Burn“ beim Publikum´an; sie warteten tapfer über 3 Stunden, um kurz vor Schluss der Gala aufzuführen.

Eine tolle Leistung von allen teilnehmenden Tänzern, die bewiesen haben, dass sich unsere Tanzschule in der Schleswig-Holsteinischen Tanzlandschaft nicht verstecken muss!